Autorisierter Fachhandelspartner

Design und Innovation aus der Schweiz !!

Vior

VIOR vereint revolutionäre Lichttechnik mit einzigartigem Design und herausragender Qualität. Die Produktneuheit kombiniert erstmals mit nur einer Punktlichtquelle brillantes Direktlicht mit deckenaufhellendem Indirektlicht. Und wird damit zur universellen Lichtlösung

Aroa & Arva - die Neuen

AROA ist die pure Vollendung von Licht und Form. Reduziert auf das Wesentliche und mit raffinierten Details ausgestattet, löst sie unterschiedlichste Beleuchtungsaufgaben besonders elegant.

mehr !

AROA gewinnt iF DESIGN Award 2018

Mesh

Sonderedition black/bronze

Breitstrahlend, absolut blendfrei - entblendet !!

> Decken- oder Pendelleuchte

> Direkt-/Indirektlichtanteil

> Micro-Linsentechnik mit Rasterstruktur

> 1213 / 1510 / 1808 mm

NEW's by RIBAG

 

MESH + VERTICO + ARVA

 

 

ARVA - red dot 2016

ARVA erneut preisgekrönt

Zum wiederholten Mal überzeugt das Design von Daniel Kübler die “Red dot“-Jury in Essen. Unter rund 5'200 Einreichungen macht die ARVA Pendelleuchte mit der Linsenoptik das Rennen und wird in der Kategorie “Product Design“ als “Red dot Award Winner“ ausgezeichnet.

ARVA – UNIVERSALE SCHÖNHEIT

ARVA steht für universale Lichtlösungen. Die konsequent gestaltete Leuchtenfamilie überzeugt durch ihre umfassende Nutzungs­flexibilität für unterschiedlichste Licht­aufgaben. Abgestimmt auf die räumlichen Anforde­rungen beeindrucken die Pendel und An­bauleuchten durch ihre hohe Lichtästhetik.

ARVA Pendelleuchten und Anbauelemente mit Linsenoptik überzeugen durch ihre präzise Lichtführung und absolute Blendfreiheit. Ob zu Hause, im Restaurant oder in der Clublounge – ARVA mit Linsenoptik und bester Lichtqualität (CRI 95) rückt das Wesentliche in den Fokus

Metron

Das modulare Leuchtensystem METRON Downlight hat den
if Design Award 2016 erhalten.

Metron

METRON ist ein ausgesprochen elegantes und variantenreiches LED-Lichtsystem. Die flexibel kombinierbaren Lichtbausteine zeichnen sich durch eine hohe Funktionalität aus und setzen neue Massstäbe in Sachen LED-Lichttechnik und Energieeffizienz. Die lichtfarbstabile LED-Technologie von RIBAG steht für absolute Zuverlässigkeit und löst jede Beleuchtungsaufgabe im anspruchsvollen Ambiente.

alu-opal
weiss-opal
 

METRON Downlight - Die reinste Schönheit des Lichtes

 

Die erfolgreiche LED-Leuchte METRON wird neu durch METRON DOWNLIGHT ergänzt. Durch die Erweiterung eröffnen sich ganz neue Kombinations- und Einsatzmöglichkeiten. METRON DOWNLIGHT ist ein ausgesprochen elegantes und variantenreiches LED-Lichtsystem. Die flexibel kombinierbaren Lichtbausteine zeichnen sich durch eine hohe Funktionalität aus und setzen neue Massstäbe in Sachen LED-Lichttechnik und Energieeffizienz.

Die Linsen von METRON Downlight sind linear angeordnet; ohne Streuverlust kann das Licht fokussiert werden und Tisch- sowie Thekenflächen rücken dank METRON Downlight in den Vordergrund. Auch die Warenpräsentation kann durch das neue METRON Downlight von Ribag optimiert werden.

Die Montage von METRON Downlight erfolgt entweder als Einbau-, Anbau- oder als Pendelleuchte. Dank der in verschiedenen Längen erhältlichen Leuchte können die Räumlichkeiten ganz gezielt und objektspezifisch ausgerüstet werden.

SPINAled

Aus der konsequenten Weiterentwicklung der klassischen SPINA-Kollektion ist das überzeugende Resultat SPINAled entstanden. Perfekt in der Gestaltung – bis zum kleinsten Detail – setzt sie hinsichtlich LED-Lichttechnik, Energieeffizienz und Design neue Massstäbe. Mit hocheffizienten LED’s bestückt, bringt die Leuchte, mit aussergewöhnlichem Charakter, Innovation und Exklusivität in die moderne Architektur.

Nicht nur Privat, auch öffentliche Anwendungen :

Erlöserkirche, Münster

Die Erlöserkirche wurde 1949/50 von Otto Bartning erbaut und ist eine der über 50 Notkirchen, die im II. Weltkrieg zerstört und danach wieder aufgebaut wurden. Als Baumaterial wurde roter Backstein genutzt, der im Inneren der Kirche mit der Holzkonstruktion des Daches in Verbindung tritt. Durch die Anordnung der Fenster dringt jedoch nur wenig Tageslicht ins Innere.
Die konstruktiven und formalen Gegebenheiten der Kirche treten durch die nun eingesetzten Leuchten der SPINAled-Familie von RIBAG ins beste Licht. „Es ging darum, den Raum als Einheit erfahren zu können, die Architektur und Materialien mit Licht zu modellieren und grundsätzlich die Lichtverhältnisse für die verschiedenen Sehaufga­ben im Kirchenraum zu verbessern“, so der Lichtplaner Jürgen Ludewig. Im Falle der Erlöserkirche besteht zu­dem der Umstand des Denkmalschutzes: Es durften keine sichtbaren Veränderungen vorgenommen werden. Für die neue Beleuchtung fiel die Wahl auf SPINAled, da die technischen Parameter überzeugen und die kompakte Bauform der Leuchten der Planung und Installation im denkmalgeschützten Kirchenraum entgegen kam. Der Ein­satz und die Anordnung der SPINAled Wallwasher und SPINAled Anbauleuchten führt nun zu einem ganz neuen und eindrücklichen Licht- und Schattenspiel.

Gold für OVISO

Der iF Design Award ist seit 60 Jahren ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um herausragende Designleistungen geht.

In diesem Jahr konnten 1‘629 Einreichungen unter rund 5‘000 Beiträge überzeugen und erhielten das iF Label. Davon kamen nur 75 in die Top-Selektion der internationalen Expertenjury und wurden in der BMW Welt in München mit dem iF gold award ausgezeichnet. Darunter auch die OLED Pendelleuchte OVISO von RIBAG, welche in der Kategorie Lighting durch allerhöchste Lichtqualität überzeugte. Die Jury begründete ihren Entscheid wie folgt:

„Weniger Design geht kaum: Bei der Pendelleuchte OVISO steht die schlichte, dezente Gestaltung ganz im Dienst allerhöchster Lichtqualität. Die hier erstmals bei einer gesamten Leuchtenfamilie eingesetzte OLED-Technologie ermöglicht ein sehr homogenes, blendfreies Licht. Das Produkt setzt technische Maßstäbe in diesem Bereich, überzeugt aber auch mit seiner sauberen, klaren Linie.“